Wikvaya | Mato
19135
page-template-default,page,page-id-19135,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Wikvaya Black Mato

Wikvaya Black Mato „MATO“– (ZB-Nr. DRC-L 15 19658)

 

geb. am: 30.04.2015

 

Vater: Flying Flap Ears Aggesto (ZB-Nr. DRC-L 05 11348)
Mutter: Enna vom Heveser Hoff (ZB-Nr. DRC-L 10 15512)

 

 

• DRC Datenbank / Ahnentafel

 

Zuchtzulassung vom 17.09.2018:

tauglich für die Standardzucht ohne Auflagen

 

Besitzer:

 

Regina Abel
Am Sandberg 24
21435 Stelle
Tel. 04174/4138

E-Mail: reginaabel@gmx.de

HD: A1/A1

ED: frei/frei

kein Übergangswirbel

 

RD: frei, PRA: frei, HC: frei

 

prcd-PRA: über Erbgang frei
CNM/EIC: über Erbgang frei
SD2/HNPK: Genotyp N/N
reinerbig schwarz

  • JP/R
  • Wesenstest bestanden
  • APD/A (sehr gut)
  • Workingtest A

Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 16 Monate alte Labrador Rüde zeigte sich im gesamten Testverlauf äußerst bewegungsfreudig. Er ist sehr temperamentvoll. Das Spielverhalten ist gut sichtbar geworden.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Sehr ausdauernd verfolgte er ein Ziel.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Das Beuteverhalten ist in sehr stark ausgeprägter Form vorhanden. Er trägt und trägt freudig zu.

Unterordnung und Bindung:
Der Rüde hat eine gute Bindung und Unterordnungsbereitschaft.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Im Umgang mit Fremdpersonen freundlich, sicher, aber wenig interessiert. In der Seitenlage und in der Gasse verhielt er sich sicher.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Im optischen und akustischen Bereich ist er voll belastbar.

Schussfestigkeit:
Er ist schusssicher.

Richter: Karrenberg

Formwertbeurteilung: sehr gut

Größe: 59,5 cm

Großer Rüde, maskuliner Kopf, Schädel sollte noch breiter sein, dunkle Augen, sehr gut getragener Behang, ausdrucksvoll, sehr gut gebaut, lang in der Lende, Kruppe rund, sehr gute Winkelungen, bewegt sich gut.

Richter: Assenmacher-Feyel

Über Mato