Seminartag bei Ulrike Drews von Ruckteschell mit Avani 🍀
20932
post-template-default,single,single-post,postid-20932,single-format-standard,bridge-core-3.0.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-28.8.1667391120,qode-theme-ver-28.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Seminartag bei Ulrike Drews von Ruckteschell mit Avani 🍀

Nach unserem Mock Trial Erfolg hat’s mich doch noch mal gepackt. Ich möchte gern mit meiner Schnani in der Offenen Klasse starten. Also haben wir die Chance genutzt und bei Ulrike ein F/O – Seminar besucht. Das waren schon ordentliche Distanzen wo auch das menschliche Auge sehr gefragt war. Schließlich möchte man seinem Hund auch helfen können, wenn es erforderlich ist. Tja und wie so oft, ist eher unser Handling das Problem, als das Können unserer Hunde. Avani war ziemlich platt – 9 Jahre machen sich da doch schon bemerkbar, aber sie hat sehr schön gearbeitet. Ich liebe diesen Hund an meinem Bein – ruhig, steady, aufmerksam und immer noch so viel Arbeitsfreude❤️ Ich werde also den nächsten WT in der O melden. Mal gucken, wie wir uns schlagen. Es war ein super schöner Tag 🍀🙂